Galerie Inka, zeitgenössische Kunst 609017 Besucher
seit dem
7.7.2013

Deutsch English


Home Galerie Shop Gutschein Kreativurlaub Heilkunst TextArt Über uns Presse Echo Kontakt Partner Links


Webdesigner

...zurück

Impressum

 
Galerie Inka, zeitgenössische Kunst
Claudia Köhler
Kurt Barthel Straße 32
D 18528 Bergen auf Rügen
 
 
Mobilfon +49 151 14 24 19 71
Festnetz +49 3838 40 30 72 0
eMail info@galerie-inka.eu
Steuernummer 082 / 240 / 06404
Internationale Steuernummer DE 210 206 792

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit wichtigen Informationen für meine Kunden.

Stand 21.6.2014

1. Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen. Galerie Inka, zeitgenössische Kunst behält sich vor, Inhalt und Aussehen der Website jederzeit zu verändern.

2. Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstösse überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

3. Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen ausschließlich dem deutschen Urheberrecht. Nutzung, Bearbeitung, Vervielfältigung, Verbreitung und jede Art der Verwertung der Werke in jeder Form bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung der Galerie Inka, zeitgenössische Kunst. Downloads und Kopien dieser Seiten sind weder für den privaten, noch für den kommerziellen Gebrauch gestattet. Zuwiderhandlungen werden mit Regressansprüchen in doppelter Höhe des ausgezeichneten Preises zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr von eintausend Euro pro Fall belegt und strafrechtlich verfolgt.

Soweit die Inhalte auf diesen Seiten nicht von der Betreiberin erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

4. Datenschutz

Galerie Inka, zeitgenössische Kunst wahrt den Schutz Ihrer Daten und Ihrer Privatsphäre und beachtet stets die Vorgaben des Datenschutzgesetzes. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Galerie Inka, zeitgenössische Kunst speichert Ihre Daten nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang und so weit es zur Vertragsabwicklung nötig ist. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung. Ausgenommen hiervon sind unsere Partner, die uns bei der Abwicklung des Vertragsverhältnisses unterstützen. Hierbei wird der Umfang der übermittelten Daten auf das notwendige Mindestmaß beschränkt. Ansonsten werden keinerlei Daten an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Zur Erfüllung steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen werden Ihre Daten auch nach der Vertragsabwicklung gespeichert. Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten, sowie das Recht auf Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten.

Zur statistischen Auswertung speichert Galerie Inka, zeitgenössische Kunst nicht personenbezogene Daten.

5. Allgemeines

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen an Verbraucher für Bestellungen im Rahmen eines Fernabsatzvertrages, d.h. Online-Shopping, per Telefon oder per Post. Abweichenden Vorschriften des Vertragspartners widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits.

6. Angebot

Unsere Angebote sind unverbindlich. Kleine Abweichungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich. Die Darstellung im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar.

7. Zeitpunkt des Vertragsabschlusses

Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und Bestellung der Waren im Bestellformular geben Sie eine verbindliche Bestellung ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt spätestens am Folgetag per eMail. Für Sonderanfertigungen nach Kundenspezifikationen wird eine verbindliche Vorabrechnung erstellt. Der Kaufvertrag kommt mit der Bestellung der Waren / Dienstleistungen zustande. Bei Bestellung der Waren / Dienstleistungen schließen Sie einen Vertrag mit:

Galerie Inka, zeitgenössische Kunst
Claudia Köhler
Kurt Barthel Str. 32
D 18528 Bergen auf Rügen
Mobiltelefon: 0049 151 14 24 19 71
eMail: info@galerie-inka.eu

8. Lieferung und Zahlung

Die Lieferungs- und Zahlungsbedingungen entnehmen Sie den Ausführungen auf unserer Website. Wir bieten Zahlung per Vorkasse, PayPal, Visa Card, Master Card, American Express, Discover oder bar bei Abholung an. Kreditkartenzahlung nur über PayPal.

Bei Vorkasse bitten wir um Überweisung des entsprechenden Betrages auf unser Konto. Die Kontodaten erhalten Sie per eMail, nach Ihrer Bestellung.

Bitte drucken Sie sich zwei Exemplare des Kunstkaufvertrages aus und senden uns diese unterschrieben zu.

Kunstkaufverträge sind nur für Werke ab 400 € erforderlich. Für Werke unter 400 € benötigen Sie keinen Kunstkaufvertrag.

Bitte geben Sie als Verwendungszweck bei Ihrer Überweisung Ihren Namen, Werklistennummer/n, sowie das Bestelldatum an. Nach Eingang der Zahlung und der unterschriebenen Kunstkaufverträge werden wir umgehend den Versand vornehmen. Einen der Kunstkaufverträge erhalten Sie zusammen mit der Ware von uns unterschrieben zurück.

Bei gleichzeitigen Bestellungen des selben Produktes wird derjenigen Bestellung der Vorzug eingeräumt, für die zuerst der Zahlungseingang erfolgt. Die nachrangige Bestellung wird in dem Fall kostenfrei storniert. Wahlweise kann die Kundin ein ähnliches Produkt erhalten; hierfür gewähren wir einen Preisnachlass von zehn Prozent. In jedem Fall werden wir Sie bei einer Doppelbestellung umgehend benachrichtigen.

9. Lieferzeiten

Innerhalb von fünf Werktagen nach Zahlungseingang und Erhalt der unterschriebenen Kunstkaufverträge nehmen wir die Auslieferung vor. Es gelten die allgemein üblichen Postlaufzeiten. Sollte es dennoch von unserer Seite zu unvorhergesehenen Verzögerungen kommen, werden wir Sie innerhalb von 48 Stunden benachrichtigen.

Beruht die Unmöglichkeit der Lieferung auf Unvermögen des Zulieferers, so können sowohl wir, als auch der Käufer vom Vertrag zurücktreten. Falls die Nichteinhaltung einer Liefer- oder Leistungsfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von uns nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert.

10. Widerrufsbelehrung

10a. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben, bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Galerie Inka, zeitgenössische Kunst
Claudia Köhler
Kurt Barthel Str. 32
D 18528 Bergen auf Rügen
Mobiltelefon 0049 151 14 24 19 71
info@galerie-inka.eu

mittels einer eindeutigen Erklärung, z.B. einem mit der Post versandten Brief oder eMail über Ihren Entschluß, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Musterwiderrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Musterwiderrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich per eMail eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, daß Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

10b. Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir das selbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten an

Galerie Inka, zeitgenössische Kunst
Claudia Köhler
Kurt Barthel Str. 32
D 18528 Bergen auf Rügen
Mobiltelefon 0049 151 14 24 19 71
info@galerie-inka.eu

zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Haben Sie verlangt, daß die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Ende der Widerrufsbelehrung
Stand 21.06.2014

11. Gutscheine

Gutscheine der Galerie Inka, zeitgenössische Kunst sind übertragbar. Jeder gültige Gutschein kann grundsätzlich von jeder Person eingelöst werden, die über die Codenummer verfügt. Bewahren Sie Ihren Gutschein deshalb bitte sorgfältig auf und lösen ihn möglichst zeitnah ein.

Der Gutschein ist drei Jahre gültig, gerechnet ab dem Ende des Jahres, in dem er erworben wurde. Danach verfällt der Gutschein ersatzlos. Die Barauszahlung von Gutscheinen der Galerie Inka, zeitgenössische Kunst ist ausgeschlossen. Es kann nur der Gesamtwert des Gutscheins eingelöst werden, eine Stückelung des Gutscheinwertes ist ausgeschlossen.

12. Reklamationen, Versandschäden

Alle Waren werden sorgfältig verpackt. Sollten wider Erwarten Schäden auftreten, die zu Reklamationen Anlaß geben, müssen Sie uns diese innerhalb von 48 Stunden mitteilen. Achten Sie bei Anlieferung der Ware unbedingt auf offenkundige Transportschäden und sonstige Mängel und veranlassen Sie ihre Aufnahme in den Frachtbrief oder eine Bestätigung des Zustellers. Reklamationen sind zu richten an:

Galerie Inka, zeitgenössische Kunst
Claudia Köhler
Kurt Barthel Str. 32
D 18528 Bergen auf Rügen
eMail: info@galerie-inka.eu

13. Kunstkauf

13.a: Kunstkauf von Inka

Die Künstlerin versichert, daß alle über Galerie Inka, zeitgenössische Kunst angebotenen Kunstgegenstände eigenständige Arbeiten von ihr sind. Sie versichert darüberhinaus, daß die angebotenen Kunstgegenstände sich in ihrem alleinigen Eigentum befinden und frei von Rechten Dritter sind.

Ausgenommen hiervon sind nur diejenigen Werkstücke, die im Bestellabschluß des Shops mit * gekennzeichnet sind. Diese werden als Kommissionsware im Auftrag Dritter vertrieben.

Gewährleistungsansprüche für etwaige Mängel sind ausgeschlossen.

13.b: Kunstkauf von Gästen der Galerie

Galerie Inka, zeitgenössische Kunst ist eine Künstlergalerie. Sie bietet professionell arbeitenden Künstlern eine Präsentationsplattform.

Für Gäste der Galerie gelten die in 13.a genannten Vorgaben sinngemäß entsprechend.

14. Folgerechte

Zitat § 26 UrhG, Folgerecht

(1) Wird das Original eines Werkes der bildenden Künste oder eines Lichtbildwerkes weiterveräußert und ist hieran ein Kunsthändler oder Versteigerer als Erwerber, Veräußerer oder Vermittler beteiligt, so hat der Veräußerer dem Urheber einen Anteil des Veräußerungserlöses zu entrichten. Als Veräußerungserlös im Sinne des Satzes 1 gilt der Verkaufspreis ohne Steuern. Ist der Veräußerer eine Privatperson, so haftet der als Erwerber oder Vermittler beteiligte Kunsthändler oder Versteigerer neben ihm als Gesamtschuldner; im Verhältnis zueinander ist der Veräußerer allein verpflichtet. Die Verpflichtung nach Satz 1 entfällt, wenn der Veräußerungserlös weniger als 400 Euro beträgt.

(2) Die Höhe des Anteils des Veräußerungserlöses beträgt:
4 Prozent für den Teil des Veräußerungserlöses bis zu 50.000 Euro

UrhG § 26, 1 - 8 bezüglich Folgerechten gilt für alle durch Galerie Inka, zeitgenössische Kunst getätigten Verkäufe, auch wenn Weiterverkäufe ausschließlich zwischen Privatpersonen erfolgen.

Bei Zuwiderhandlungen wird automatisch die doppelte Summe fällig, also 8% des Veräußerungserlöses plus eine Vertragsstrafe in Höhe von 2000 €.

15. Kommissionsware

Galerie Inka, zeitgenössische Kunst vertreibt im Auftrag von Dritten auch Kommissionsware. Kommissionsware ist im Bestellabschluß des Shops mit * gekennzeichnet. Abgesehen davon läuft die gesamte Verkaufsabwicklung unverändert über Galerie Inka, zeitgenössische Kunst.

16. Nutzungsrechte

Das Nutzungsrecht ist Bestandteil des deutschen Urheberrechts. Es verbleibt in jedem Falle bei Galerie Inka, zeitgenössische Kunst, es sei denn, das Nutzungsrecht wurde separat verkauft und der Käufer verfügt über einen gültigen, d.h. ausnahmslos schriftlichen Nutzungsvertrag. Ansonsten gelten folgende Bestimmungen:

Galerie Inka, zeitgenössische Kunst ist Mitglied in der Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst. Die Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst und deren Schwestergesellschaften verwerten die Rechte von Galerie Inka, zeitgenössische Kunst in folgenden Ländern:
Argentinien
Australien
Belgien
Brasilien
Bulgarien
Chile
Dänemark
Deutschland
Ecuador
Estland
Finnland
Frankreich
Georgien
Griechenland
Großbritannien
Irland
Italien
Japan
Kanada
Korea
Lettland
Litauen
Mauritius
Mexiko
Neuseeland
Niederlande
Norwegen
Österreich
Peru
Polen
Portugal
Rumänien
Russland
Schweden
Schweiz
Slowakische Republik
Slowenien
Spanien
Südafrika
Tschechische Republik
Ungarn
Uruguay
USA

In allen anderen Ländern verwertet Galerie Inka, zeitgenössische Kunst ihre Rechte selbst.

17. Partner

Partner der Galerie Inka, zeitgenössiche Kunst bekommen 10% Umsatzbeteiligung für die Vermittlung von Neukunden und zwar lebenslang, sooft der vom Partner vermittelte Neukunde Umsätze generiert.

Dieses Recht ist nicht übertragbar. Es ist nicht verebbar. Es gilt ab einem Mindestumsatz des vermittelten Neukunden von 1200€ pro Kalenderjahr, wobei der Mindestumsatz jeweils zum Jahresende der wirtschaftlichen Entwicklung angeglichen wird.

Die Ausschüttung erfolgt kalenderjährlich, jeweils spätestens zum Ende des darauf folgenden Quartals.

Es liegt in der alleinigen Verantwortung des Partners, Galerie Inka, zeitgenössische Kunst jederzeit auf dem aktuellen Stand von Wohnort und Kontoverbindung zu halten.

Voraussetzung für eine Teilnahme am Partnerprogramm von Galerie Inka, zeitgenössische Kunst ist:

1. Der Partner hat dieses Formular lückenlos ausgefüllt und Galerie Inka, zeitgenössische Kunst zugesandt.

2. Der Partner hat von Galerie Inka, zeitgenössische Kunst, eine schriftliche Bestätigiung darüber erhalten, daß er für die Teilnahme am Partnerprogramm akzeptiert wurde.

3. Der Partner nennt vor der Erstbestellung des Neukunden Galerie Inka, zeitgnössische Kunst schriftlich Namen und vollständige Anschrift des Neukunden.

Dieses Einverständnis wird zwischen wirtschaftlich gebildeten Personen erklärt und darf nicht für oder gegen einen der Beteiligten ausgelegt werden. Der Antragsteller wird nicht gegen diese Erklärung verstoßen. Der Antragsteller erwirbt keinerlei Rechte an der Website, es gibt keinerlei Übertragung von Urheberrechten. Mit der Absendung Ihrer Partnerschaftsanfrage an Galerie Inka, zeitgenössische Kunst erklären Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden.

18. Kursteilnahme

Die Teilnahme an Kursen der Galerie Inka, zeitgenössische Kunst, erfolgt freiwillig. Jede/r Teilnehmer/in trägt die volle Verantwortung für sich selbst und ihre / seine Handlungen, sowohl inner- als auch außerhalb des Kurses. Für verursachte Schäden kommt die Teilnehmerin selbst auf und stellt die Galerie Inka, zeitgenössische Kunst, die Kursleiterin und die Gastgeberin von allen Haftungsansprüchen frei.

Die Teilnahme an Kursen der Galerie Inka, zeitgenössische Kunst ist kein Ersatz für medizinische, psychiatrische oder psychologische Behandlung. Die Teilnehmerin versichert mit ihrer Anmeldung, daß sie sich in einem normalen gesundheitlichen Zustand befindet.

Bei Stornierung eines Kurses von Seiten der Teilnehmerin werden bis 21 Tage vor Kursbeginn 50% Bereitstellungspauschale einbehalten. Dies ist unabhängig von den Gründen der Stornierung. Bei Nichterscheinen oder Stornierung in den letzten zwanzig Tagen vor Kursbeginn wird der komplette Kursbeitrag einbehalten.

Bei Stornierung durch die Galerie Inka, zeitgenössische Kunst werden Alternativtermine angeboten. Sollten diese auch nach persönlicher Absprache mit der Teilnehmerin nicht wahrgenommen werden können, wird die Kursgebühr in voller Höhe zurückerstattet. Darüberhinausgehende Ansprüche gegenüber der Galerie Inka, zeitgenössische Kunst bestehen nicht.

19. Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist für beide Teile Bergen auf Rügen als Sitz von Galerie Inka, zeitgenössische Kunst. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

20. Schlußbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, werden diese durch wirksame ersetzt, die der unwirksamen inhaltlich gerecht werden. Alle übrigen Bestimmungen bleiben wirksam.

COPYRIGHT für alle Bilder und Texte:
Galerie Inka, zeitgenössische Kunst, Claudia Köhler


...top

...zurück